Indem Sie diese Website verwenden, erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden. Richtlinien zu Cookies lesen

Akzeptieren

x

KEMPEROL V 210 - Der Klassiker

Mit dem dreikomponentigen KEMPEROL V 210 begann die Erfolgsgeschichte von KEMPER SYSTEM. Der Abdichtungsklassiker stellt bereits seit 1969 seine extreme Leistungsfähigkeit auf Millionen Quadratmetern Dachfläche unter Beweis. Das auf ungesättigtem Polyester (UP) basierende KEMPEROL V 210 ist weltweit die Nummer 1 auf dem flachen Dach, wenn es um die Abdichtung mit Flüssigkunststoffen geht.

KEMPEROL V 210 ist nach ETAG 005 geprüft und erhielt die Europäische Technische Zulassung unter der Nr. ETA - 03/0025 in den höchsten Anforderungskategorien. Das Material wird fremdüberwacht und unterliegt ständigen Qualitätskontrollen durch das hauseigene Labor.

KEMPEROL V 210 ist nach FLL-Richtlinien geprüft und als wurzelfeste Abdichtung ohne zusätzliche Schutzlagen für begrünte Dächer bestens geeignet.

Neben dem Flachdach kommt der Flüssigkunststoff auch in anderen komplizierten Abdichtungssegmenten universell zum Einsatz – auf Funktürmen, im Denkmalschutz, auf Laubengängen, in Brunnen, im Neubau, bei der Sanierung.

KEMPEROL BR - Der Parkdeckspezialist

KEMPEROL BR, eine dreikomponentige, vliesarmierte Abdichtung auf Basis eines Polyesterharzes (UP), wurde speziell für die extremen Anforderungen auf Parkdecks und Brücken entwickelt. Das geprüfte System schützt bereits seit einem Vierteljahrhundert Stahlbetonkonstruktionen im Verkehrsbau sicher vor Wasser- und Korrosionsschäden.

KEMPEROL BR kann unter Asphalt, Platten oder Pflastersteinen liegen oder mit Colorquarzeinstreuung auf Beton und abgewittertem Asphalt verarbeitet werden. Der Einbau von Gussasphalt mit 250 °C ist ohne Beeinträchtigung der Abdichtung möglich. Bei im Beton auftretenden Rissen bis 2 mm sorgt die dauerelastische Abdichtung für eine sichere Dichtfunktion.

Für KEMPEROL BR liegen Prüfzeugnisse, Prüfbescheide und Gutachten vor vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin, der MPA NRW in Dortmund, dem Polymerinstitut in Flörsheim, der BAM in Berlin und der Amtlichen Materialprüfanstalt für das Bauwesen in Braunschweig. Dem Abdichtungssystem KEMPEROL BR wurde unter der Nr. ETA - 03/0026 die Europäische Technische Zulassung in den höchsten Anforderungskategorien erteilt.

KEMPEROL 2K - PUR - Lösemittelfrei

Speziell für besonders sensible Abdichtungsfelder, wo der Einsatz von Lösemitteln unerwünscht ist, wurde das zweikomponentige KEMPEROL 2K-PUR entwickelt. Das lösemittelfreie System auf Basis von Polyurethan (PUR) kommt als vliesarmierte Abdichtung im Außen- wie im Innenraum zum Einsatz. KEMPEROL 2K-PUR ist das ideale Abdichtungsmaterial für Kindergärten, Krankenhäuser, Schulen, Innenräume, aber auch für Flachdächer. Selbst während der Verarbeitungsphase müssen Klima- und Lüftungsanlagen nicht abgeschaltet werden.

Dem Abdichtungssystem KEMPEROL 2K-PUR wurde unter der Nr. ETA - 03/0044 die Europäische Technische Zulassung in den höchsten Anforderungskategorien erteilt. Des weiteren unterliegt es der ständigen Qualitätskontrolle durch das firmeneigene Labor.

KEMPEROL AC - Das Turbosystem

KEMPEROL AC ist ein zweikomponentiges, schnell härtendes Abdichtungs- und Beschichtungssystem für innen und außen. Es basiert auf dem schnell reaktiven polymerisierten Methylmethacrylatharz (PMMA).

Mit KEMPEROL AC ist die Balkonsanierung innerhalb eines Tages problemlos machbar. Es ist schnell, sicher und handwerksgerecht zu verarbeiten und rechnet sich so auch bei Einzelobjekten. Durch die Minimierung der Wartezeiten lässt sich die Baustelle exakt planen. Teure Wegezeiten entfallen. Rissgefährdete Bereiche, wie Wand- und Detailanschlüsse, müssen vor der Beschichtung vliesarmiert und mit der KEMPEROL AC Abdichtung abgedichtet werden.

Als Beschichtung lässt sich KEMPEROL AC überall dort einsetzen, wo Flächen sicher vor Abrieb geschützt werden sollen, aber nicht unbedingt abgedichtet werden müssen. Zu diesen Einsatzfeldern zählen auch Stellflächen in Parkhäusern.

KEMPEROL Kombi-Dach

Die Funktionssicherheit und Alterungsbeständigkeit eines Flachdachs hängt in entscheidenem Maße von der Qualität der Detaillösungen ab. Die Einbindung von Lichtkuppeln, Gullies, Wandanschlüssen und anderen Detailpunkten in die Flächenabdichtung geschieht in den meisten Fällen immer noch mit Formteilen, Anpressschienen und anderen Hilfsmitteln. Fläche und Details werden zeitaufwändig mit einem vielfach nur schwer abzuwinkelnden Bahnenmaterial ausgeführt.

 

Eine schnelle, einfache und sichere Alternative bietet die Abdichtung dieser Schwachpunkte mit KEMPEROL Kombi-Dach. Der Flüssigkunststoff ist die Ideallösung für das Abdichten im Verbund: Fläche konventionell, Details "flüssig".

 

Die KEMPEROL Kombi-Dach Abdichtung ist eine einkomponentige, vliesarmierte Abdichtung auf Basis von Polyurethan. Dem Abdichtungssystem wurde mit der Nr. ETA - 03/0043 die Europäische Technische Zulassung erteilt.